Forschungshilfen


1) Umrechnung preußischer Landesmaße in metrische Maße
Tabellen, enthaltend die Verhältniszahlen für die Umrechnung
der in Preußen (bis 1868) gültigen Landesmaße und Gewichte
in die durch die Maß- und Gewichtsordnung (vom 17. August 1868)
für den Norddeutschen Bund festgestellten neuen Maße und Gewichte.


2) EGA Ernestinisches Gesamtarchiv (EGA) Weimar

a) Registrande Kopialbücher, namentlich 1350-1590
Von den vorhandenen 114 Bänden sind nur etwa 48 Bände durch Regesten erschlossen. 14 Bände beinhalten Archivverzeichnisse. Der Inhalt der übrigen 52 Bände ist aus der hier dargestellten Übersicht ersichtlich.

b) Registrande R Wehrsachen, namentlich 1450-1588
Hier finden Sie für die verhältnismäßig wenigen noch vorhandenen Bestände (2,7 lfm.) eine (fast) vollständige Bestandsübersicht.

c) Registrande Pp Türkensteuer-Register, namentlich 1531, 1542 und 1557-1561
Der Bestand enthält Steuerlisten bis hin zu einzelnen Dörfern und den Vermögensverhältnissen der einzelnen Dorfbewohner. Die insgesamt rd. 670 Bände sind jedoch nur alphabetisch nach Namen der Ämter, Städte, Klöster, Dörfer (Pp 8 - Pp 370) und Adligen (Pp 371 - Pp 673) geordnet. Hier finden Sie eine nach regionalen Gesichtspunkten (PLZ) gegliederte Arbeitshilfe (ohne jegliche Gewähr) mit der ausdrücklichen Bitte um Ergänzungen und Richtigstellungen.

d) Registrande Qq Tranksteuer-Register, namentlich 1470 bis 1595
Der Bestand enthält Steuerlisten und Tranksteuersachen bis hin zu einzelnen Dörfern und Wirten. Die rd 28 lfm. Akten sind jedoch nur alphabetisch nach Namen der Ämter, Städte, Klöster, Dörfer und Adligen geordnet. Hier finden Sie eine nach regionalen Gesichtspunkten (PLZ) gegliederte Arbeitshilfe (ohne jegliche Gewähr) des Teilbestandes Orte.


3) Quellenwerke

a) Pallas, Karl: Die Registraturen der Kirchenvisitationen im ehemals sächsischen Kurkreis. (1528 - 1672)
Verzeichnis der bearbeiteten Parochien in den Ephorien Belgern, Bitterfeld, Elsterwerda, Gommern, Herzberg, Kemberg, Liebenwerda, Prettin, Schlieben, Torgau, Wittenberg und Zahna mit Angaben zum jeweiligen Beginn der Kirchenbücher und Hinweisen zu LDS-Verfilmungen
Die von Pallas ausgewerteten Visitationsprotokolle des Kurkreises ab 1555 befinden sich im LHA Sachsen-Anhalt Standort Wernigerode Rep A 29 b Konsistorium Wittenberg. Nachfolgend eine Findhilfe zu diesem Bestand.


4) Ehemals Sächsischer Churkreis allgemein

a) Chronikalische Notizen zur Geschichte der Mühle von Postberga (1271 - 1999)
Die letzten Reste des über 700 Jahre alten Mühlenanwesens wurden um 1985 abgebrochen. Wegen ihrer Grenzlage zwischen den Ämtern Schweinitz, Schlieben und Liebenwerda ist das die Mühle Postberga betreffende Urkundenmaterial sehr verstreut. Hier soll zumindest der Versuch einer chronikalischen Übersicht gewagt werden. Ergänzungen, insbesondere zur Besitzerfolge, sind sehr erwünscht.

b) Inhaltsverzeichnis Mittheilungen
des Vereins für Heimathskunde im Kreise Schweinitz
(1897 - 1905)
Die "Mittheilungen" waren lange Zeit unauffindbar. Seit 2004 sind sie wieder als ausdruckbares e-book verfügbar.

c) Inhaltsverzeichnis Monatliche Unterhaltungs-Beilage
Gratis-Beilage zum Schweinitzer Kreisblatt
(1901 - 1905)
Von diesen zeitgleich mit den "Mittheilungen" erschienenen Beilagen scheinen nur noch ganz wenige Ausgaben erhalten zu sein. Ihr Inhalt weicht etwas von dem der "Mittheilungen" ab. Hier werden die bekannten Beiträge aufgeführt, in der Hoffnung, Hinweise auf weitere, zufällig erhaltene Texte zu erhalten.

d) Inhaltsverzeichnis Heimatbote
Beilage zum Schweinitzer Kreisblatt
(1924 - 1941)
Die Mitteilungen des Vereins für Heimatkunde Schweinitz sind unvertändert als wissenschaftlich hochwertige Quellensammlung für die Regionalgeschichtsforschung bedeutsam. Jedenfalls im Kreisarchiv Herzberg ist der Gesamtbestand einsehbar.Für die Jahre 1930 bis 1941 liegt inzwischen ein Nachdruck (712 Seiten) vor.

e) Inhaltsverzeichnis Unser Elsterland
Beilage zur Zeitung für den Kreis Schweinitz
(1924 - 1935)
Die von der Arbeitsgemeinschaft für Heimatkunde im Kreise Schweinitz herausgegebenen Heimatblätter sind eine weitere wichtige Aufsatzsammlung für regional- und ortsgeschichtliche Forschungen. Sie sind jedenfalls in den regionalen Archiven mehr oder weniger vollständig einsehbar. Inzwischen liegen alle 200 erschienenen Nummern als ausdruckbares e-book vor.

f) Inhaltsverzeichnis Die Heimat
Blätter für Geschichte und Heimatkunde im Gebiet der Mittelelbe. Beilage zur Torgauer Zeitung (Kreisblatt)
(1921 - 1938) (Auswahl)
Diese Beilage scheint nur sehr lückenhaft überliefert zu sein. So sind beispielsweise die frühen Ausgaben von 1921 bis 1924 bis auf einige wenige Ausnahmen nirgends nachgeweisen. Hier werden einige bekannte Artikel aufgeführt. Das aktuelle Inhaltsverzeichnis umfaßt mehr als 160 historische Beiträge für Torgau und jeweils einen oder mehrere Beiträge für über 80 andere Ortschaften des Altkreises Torgau (vor 1952). Damit sind schätzungsweise 70 % aller Beiträge erfaßt. Auskünfte hieraus werden auf Anfrage gern erteilt. Ergänzungen werden begrüßt.

g) Ekkehard
Mitteilungsblatt deutscher Genealogischer Abende.
Inhalts- und Personennamenverzeichnis
1929
1930 - 1931
1932 - 1933
Die 1925 - 1944 in Halle/Saale erschienene Zeitschrift verstand sich zwar als überregionales Mitteilungsblatt,
der Schwerpunkt ihrer fachlichen Artikel lag aber naturgemäß im mitteldeutschen Raum.
Inhaltsverzeichnisse weiterer Jahre (1927 - 1944) finden sich hier.