Presseberichte

Nachfolgend einige Links zu Presseberichten
über die Arbeit des Familienarchivs Wagner

1. Catherina von Bora und ihr Umfeld

03.02.17 WZ Westdeutsche Zeitung Wuppertal
Vortrag zu Schwester von Katharina von Bora.
Sie war Ordensschwester und sächsische Adlige.
Mit 26 Jahren heiratete Katharina von Bora den deutschen Reformator Martin Luther.
(In einem Vortrag) über ihr Leben und das Wirken Luthers [...] geht es unter anderm (auch) darum,
ob Katharina von Bora 1525 wirklich aus dem Kloster Nimbschen "geflohen" ist.
Zu dieser und anderen Legenden der Reformationszeit
steht Hobby-Historiker Jürgen Wagner aus Düsseldorf Rede und Antwort.

Dezember 2016: Sagan-Sprottauer Heimatbriefe 67. Jg. Nr. 12:
Luthers Schwiegermutter stammte aus dem Fürstentum Sagan

» 25.08.16:  Torgauer Zeitung Torgau
Leonhard Köppe, Kaufmann in Torgau - "ein Erzbösewicht"?
Eine neue Untersuchung zu Torgauer Ereignissen der Jahre 1523 bis 1525

» 05.02.15:  Leipziger Volkszeitung Torgau
Luthers Shwiegermutter kam aus Schlesien.
Forscher macht zufällige Entdeckung.

» 26./31.01.2015:  Mitteldeutsche Zeitung Bitterfeld
Ver waren die Eltern von Katharina (von Bora)?
Ihre Mutter hieß Margarete

» 05.01.2015:  Leipziger Volkszeitung/Delitzsch-Eilenburger Kreiszeitung
Luthers Schwiegermutter kam aus Schlesien.
In Delitzsch gezahlte Gulden führten zu den Eltern der [...] Katharina von Bora

» 17.10.2014:  Freie Presse Chemnitz
Catherina, Katharina!
Die Gemeinde Hirschfeld bei Nossen ehrt Katharina von Bora, die dort geboren worden sein soll.
In einigen wesentlichen Punkten bedarf dieser Bericht jedoch der Klarstellung.
Auf die Urkunden von 1500 (ZMFG 2014 S. 442) und 1531 (Genealogie 2010 S. 304/305) wird verwiesen,
ebenso auf die graphischen Darstellungen des Forschungsstandes 2014.

» 23.06.2012:  Freie Presse Freiberg
Moderne Blüte?
Leserbrief zu einer Meldung vom 07.05.12, im Freiberger Dom solle der Taufstein aus der Kirche Hirschfeld bei Nossen, "in dem Katharina von Bora getauft worden sein soll", nach aufwendiger Restaurierung wieder in Gebrauch genommen werden.

» 12.05.2012:  Leipziger Volkszeitung Wurzen
Rätsel über Luthers Schwiegermutter
Forscher präsentiert neue Ergebnisse zur Verwandtschaft der Katharina von Bora

» 19.11.2011:  Freie Presse Freiberg/Sachsen
Wurde Katharina von Bora in Hirschfeld geboren?

15.11.2011 Rheinische Post Düsseldorf:
Seminarreihe in der Auferstehungskirche
Die Seminarreihe ... geht ... weiter
mit Legenden und Geschichte zu Katharina von Bora
unter der Überschrift "Wer waren Martin Luthers Schwiegereltern?"
Referent ist Jürgen Wagner.

» 27.03.2011 Mitteldeutsche Zeitung Eisleben
Luthers Schwiegereltern jetzt in einem anderen Licht.

» 10.02.2011:  Mitteldeutsche Zeitung Eisleben
Katharinas Herkunft bleibt rätselhaft
Familienforscher stellt bisherige Überlegungen zu Luthers Ehefrau in Frage.

» 29.01.2011:  Mitteldeutsche Zeitung Weißenfels
Wer waren Martin Luthers Schwiegereltern?
Neue Forschungsergebnisse zur Verwandtschaft
der Katharina von Bora führen nach Schkortleben.
» English translation

» 29.01.2011:  Leipziger Volkszeitung Borna
Zur Herkunft der Lutherin
Hobbyhistoriker legt neue Ergebnisse zur Verwandtschaft vor.

» 29.01.2011:  Mitteldeutsche Zeitung Wittenberg
Legende um eine Stiefmutter
Jürgen Wagner forscht zu (Katharina von Bora)

» 21.01.2011:  Torgauer Zeitung Torgau
Wer waren Martin Luthers Schwiegereltern?
Neue Forschungsergebnisse zur Verwandtschaft
der Katharina von Bora präsentiert.

» 15.01.2011 Düsseldorfer Familienkunde Jg. 2011 Nr. 1 S. 6
Vorfahren der Catharina von Bora, Ehefrau von Martin
(Kurzhinweis auf neuen Fachaufsatz)

» 14.05.2003 Torgauer Zeitung. Torgau
Über Katharina von Boras Vorfahren

» 21.04.2005 Düsseldorfer Familienkunde
Katharina von Bora - Kritische Anmerkungen zur angeblichen Herkunft


2. Andere Themenkreise

» 16.02.2013:  Mitteldeutsche Zeitung Jessen
Vor 250 Jahren endete der Siebenjährige Krieg
(Zeitgenössische Berichte im Löbener Kirchenbuch)
Leicht gekürzte Fassung. Vollständige Fassung mit Quellenangaben hier.

» 04.05.2012:  Zeitschrift für mitteldeutsche Familienkunde
(ZMFG) 2012 S. 386
AMF-Mitgliederversammlung 2012 in Brandis

» 23.12.2011
:  Torgauer Zeitung Torgau
"Hinter des Königs Kolonne"
Friedrichs II. Weg nach Torgau 1756 - Ein (teilweise überholter) Kommentar

» Dez.2011
:  Torgauer Zeitung Torgau
Woher des Wegs?
Friedrichs II. Weg nach Torgau 1756 - Zwei Kommentare

» 06.12.2011: Amtsblatt Annaburg. Annaburg
Zur Geschichte der Höfe in Löben und der Familie von Bora

05.10.2010 Mitteldeutsche Zeitung Jessen
"Es ist ein gar großes Wasser gewesen"
(zu historischen Berichten über Elster-Hochfluten in Löben und Umgebung)

» 19.11.2008:  MZ Mitteldeutsche Zeitung Bitterfeld
Über das Leben des Rösaer Kantors (Otto Wagner 1882 - 1918)

» 16.07.2007 Mitteldeutsche Zeitung Jessen
Notizen eines Kirchenmanns stoßen auf großes Interesse

» 10.07.2007 Annaburg. Amtsblatt Prettin - Annaburg Jg. 2007 Nr. 7 S. 8
Neuauflage des Informationsabends zu den Löbener Kirchenbüchern
(noch nicht erreichbar)

» 09.07.2007 Mitteldeutsche Zeitung Jessen
Meuselkos Gespenst wird nachgespürt

» 23.10.2006 Sächsische Zeitung Meißen
Die Welt - eine Mischpoke

» 17.07.2006 Mitteldeutsche Zeitung Jessen
Erinnerung in Löben an Pfarrer Georg Funck

» 12.07.2006 Mitteldeutsche Zeitung Jessen
Zeitreise zum Festauftakt

» 27.07.2005 Mitteldeutsche Zeitung Jessen
Besuch in eigener Vergangenheit

» 14.07.2005 Lausitzer Rundschau. Herzberg/Elster
Wenn man wissen will, wer seine Ahnen sind

» 07.07.2005 Lausitzer Rundschau. Herzberg/Elster. Elsterwerda
Regionale Familienforschung

» 31.03.2000 Lausitzer Rundschau. Herzberg
Eine Bauzeichnung für 60 Mark? Es war einmal.
Heimatverein erhielt Quellenmaterial zur Ortsgeschichte

» Ende November 1997 Blickpunkt: Herzberg/Finsterwalde
Ein heimatkundlicher Schatz hielt Einzug ins Kreisarchiv

» Nov./Dez. 1991 Neues Torgauer Kreisblatt. Torgau
Mockritz - kleines Dorf mit großer Geschichte